Return Home
It is currently Thu Sep 19, 2019 8:33 am

All times are UTC-06:00




Post new topic  Reply to topic  [ 34 posts ]  Go to page Previous 1 2 3
Author Message
PostPosted: Sun Aug 25, 2019 6:44 am 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Fri Sep 23, 2011 8:10 am
Posts: 186
Quote:
Quote:
Mir hat das Buch von William Buhlmann damals geholfen: "Adventures Beyond the Body".
Dieses Buch hatte ich tatsächlich schonmal fast gekauft, mich dann aber spontan doch umentschieden. Vielleicht kaufe ich es mir tatsächlich demnächst mal.
Es ist nicht so, dass ich jetzt unbedingt OBEs haben möchte (auf diese vielfach beschriebenen Fear Test habe ich irgendwie gar keine Lust...). Mir würden fürs erste schon eine paar luzide Träume oder sowas reichen ;-) Nein, im Ernst - ich fänd es schon toll, wenn ich mich wenigstens öfter mal an meine Träume erinnern könnte, denn selbst das ist selten der Fall. Da haben mir auch die ganzen Ratschläge aus Büchern oder dem Internet noch nicht weitergeholfen.

Noch zum Thema Seth: Mir hat "die Natur der persönlichen Realität" seht gut gefallen (mal so als Lesetipp).
Mutproben (Fear Tests) hast du auch in Träumen oder Luzidträumen, naja und auch im physischen Leben eigentlich ja sowieso schon. ;-)

Ich denke, es wird auch etwas überbewertet und oft zu angsteinflößend dramatisch dargestellt. Ich hatte damals am Anfang eigentlich so gut wie keine Fear Tests obwohl ein paar "komische" Projektionen am Anfang immer dabei waren und man auch mal "weniger nette Leute" in NPMR trifft.

Luzidträume und Träume sind zudem meiner Meinung nach auch "Projektionen" (nach F2 statt eben F3) da wir immer unseren Geist (Seele, Bewusstsein) fokussieren/projizieren. Im totalen Wachzustand auf physischer Ebene (F1) dann halt in/auf unseren Körper. F2 ist halt hauptsächlich die "Traumwelt" und oft unsere eigene "private" Kreation, aber nicht immer, da es Überschneidungen und "Besuche" von außerhalb geben kann.

Ich beziehe mich auf Frank Kepple bei diesen Begriffen der basierend auf Robert Monroe's Terminologie (Gründer des TMI, das war der für den Tom Campbell im Labor gearbeitet hatte) das vereinfachte Fokus-Level Modell entwickelte. Leider nur auf englisch aber SEHR lesenswert: http://www.astralpulse.com/frankkepple.html

Also allgemein würd ich deshalb diesen Unterschied nicht zu groß bewerten. Im Prinzip ist natürlich jede Erfahrung im "Mindspace" (LCS) wertvoll - auch selbst lebhafte (unluzide) Träume, die eine Bedeutung erkennen lassen.

"Nur Mut." ;-)

_________________
"I regard consciousness as fundamental. I regard matter as derivative from consciousness. We cannot get behind consciousness. Everything that we talk about, everything that we regard as existing, postulates consciousness."
- Max Planck


Top
PostPosted: Wed Aug 28, 2019 1:53 pm 
Offline
Newbie
Newbie

Joined: Sun Aug 18, 2019 4:29 am
Posts: 5
Mit den Fear Tests in Träumen und im wahren Leben hast Du vollkommen recht! :-) Sind denn diese "weniger netten Leute" in NPMR eher Teil der eigenen Phantasie oder wirklich "andere Leute" (oder kann man das nicht genau unterscheiden, wenn man es erlebt)? Das würde mich mal interessieren.
Danke für den Link zu Frank Kepple. Hatte von ihm noch nie gehört, aber der Artikel ist wirklich interessant.


Top
PostPosted: Thu Aug 29, 2019 8:11 am 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Fri Sep 23, 2011 8:10 am
Posts: 186
Quote:
Mit den Fear Tests in Träumen und im wahren Leben hast Du vollkommen recht! :-) Sind denn diese "weniger netten Leute" in NPMR eher Teil der eigenen Phantasie oder wirklich "andere Leute" (oder kann man das nicht genau unterscheiden, wenn man es erlebt)? Das würde mich mal interessieren.
Danke für den Link zu Frank Kepple. Hatte von ihm noch nie gehört, aber der Artikel ist wirklich interessant.
Gute Frage, kann man nicht immer sagen. Hatte ähnliche Diskussionen schon oft in englischen Foren (auch hier) und nicht nur auf 'negative' Leute / Entitäten bezogen, meist neutral oder positiv, denn wie gesagt ... die überwiegen.

Meine Orientierung wäre bei F2-Umgebung (traumartig, eigene Gedankenformen und Konstrukte dominieren) eher auf eigene Kreation zu tippen und bei F3 (stabile Umgebung, wenig "thought-responsive") eher "andere Leute" weil es im kollektiven Bereich ist. Aber auch hier kann man nie sicher sein, auch in Träumen können meineserachtens "Besucher" kommen, die sind aber meist nette Helfer oder telepathische Erscheinungsformen / Botschaften von Bekannten und Freunden, auch Verstorbenen, denn auch F2 ist kein "geschlossener" Bereich.

Aber man muss sich wohl auch auf Intuition verlassen.

_________________
"I regard consciousness as fundamental. I regard matter as derivative from consciousness. We cannot get behind consciousness. Everything that we talk about, everything that we regard as existing, postulates consciousness."
- Max Planck


Top
PostPosted: Tue Sep 03, 2019 1:43 pm 
Offline
Newbie
Newbie

Joined: Sun Aug 18, 2019 4:29 am
Posts: 5
Quote:
Gute Frage, kann man nicht immer sagen. Hatte ähnliche Diskussionen schon oft in englischen Foren (auch hier) und nicht nur auf 'negative' Leute / Entitäten bezogen, meist neutral oder positiv, denn wie gesagt ... die überwiegen.

Meine Orientierung wäre bei F2-Umgebung (traumartig, eigene Gedankenformen und Konstrukte dominieren) eher auf eigene Kreation zu tippen und bei F3 (stabile Umgebung, wenig "thought-responsive") eher "andere Leute" weil es im kollektiven Bereich ist. Aber auch hier kann man nie sicher sein, auch in Träumen können meineserachtens "Besucher" kommen, die sind aber meist nette Helfer oder telepathische Erscheinungsformen / Botschaften von Bekannten und Freunden, auch Verstorbenen, denn auch F2 ist kein "geschlossener" Bereich.

Aber man muss sich wohl auch auf Intuition verlassen.
Sehr interessant - ich danke Dir für Deine Antwort! :-)


Top
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 34 posts ]  Go to page Previous 1 2 3

All times are UTC-06:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited