Return Home
It is currently Fri Sep 20, 2019 1:25 am

All times are UTC-06:00




Post new topic  Reply to topic  [ 34 posts ]  Go to page Previous 1 2 3 Next
Author Message
PostPosted: Sun Mar 11, 2018 2:13 am 
Offline
Normal User
Normal User

Joined: Wed Jul 26, 2017 11:19 am
Posts: 37
Hallo an alle hier :)
Bis jetzt war ich nur stiller Mitleser oder Mithörer und möchte gerne die Gelegenheit hier nutzen um ein : "Hi" in die Runde zu werfen.
Ich heiße Ingo, bin 38 Jahre alt, studiere im Moment wieder, lebe im Herzen den Ruhrgebiets und freue mich auf den zukünftigen Austausch hier im Forum.
An dieser Stelle möchte ich gerne allen deutschsprachigen, eherenamtlichen Helfern danken, die es möglich machen, das der ganze Content online verfügbar gemacht wird. Davon habe ich in jedem Fall profitiert und mein Leben wird definitiv positiv beeinflusst.
Vielen lieben dank und Liebe Grüße
Ingo

_________________
"Courage carries genius, power and magick"
Johann Wolfgang von Goethe


Top
PostPosted: Tue Mar 13, 2018 5:48 am 
Offline
Newbie
Newbie

Joined: Tue Mar 13, 2018 4:58 am
Posts: 1
Hallo Freunde von MBT, ich bin leider noch nicht im Besitz dieses Buches und kann erst einmal nur auf die Leseprobe bei books.google.de zugreifen. Ich freue mich aber schon auf die angekündigte deutsche Neuveröffentlichung. Bis dahin bin ich jedenfalls regelmäßiger Gast auf tom-campbell.deFalls jemand sein Buch verkaufen möchte, lasst es mich bitte wissen!:) LG


Top
PostPosted: Thu Mar 22, 2018 2:15 pm 
Offline
Normal User
Normal User
User avatar

Joined: Sun Mar 11, 2018 9:26 am
Posts: 20
Hallo zusammen

ich bin auch relativ neu, was das Material von Tom angeht - nicht so neu was die Thematik angeht "VR" (ich nenne das jetzt mal so) - aber habe keinen wissenschaftlichen Hintergrund. Ich bin mehr von der Fraktion "right brain", aber mit 'ner gewissen Dosis "left brain". (Nur halt nicht so total verkopft. :D)

Aktuell lausche ich *vielen* von Toms Vorträgen, etc. auf Youtube. Mein Projekt für dieses Jahr ist eigene Erfahrungen zu sammeln, mit anderen Worten: "to get my act together".

Gibt es sowas wie eine Online Practice Group, zum Austausch, bzw. Nachlesen schon "abgearbeiteter" Q&A was die Hürden und Erfahrungen angeht?

Ich weiß, offen gesprochen, noch nicht genau, ob ich mich an dieses riesige Werk "MBT" herantraue, wenn dann vermutlich erstmal über Audible. Schritt für Schritt. :)

Beste Grüße rundum :)


Top
PostPosted: Sun Mar 25, 2018 8:42 am 
Offline
Normal User
Normal User
User avatar

Joined: Sun Mar 11, 2018 9:26 am
Posts: 20
Quote:
Hallo Freunde von MBT, ich bin leider noch nicht im Besitz dieses Buches und kann erst einmal nur auf die Leseprobe bei books.google.de zugreifen. Ich freue mich aber schon auf die angekündigte deutsche Neuveröffentlichung. Bis dahin bin ich jedenfalls regelmäßiger Gast auf tom-campbell.deFalls jemand sein Buch verkaufen möchte, lasst es mich bitte wissen!:) LG
Hallo utilita

Also dieses post ging mir jetzt nochmal durch den Kopf.

Ich lese Tom's google book während ich ihm via audible (buch 1) lausche.

Dabei dachte ich mir, hm... wenn Du das pdf ausdrucken würdest, was würde das denn wohl kosten?... Turns out, mehr wenn du's in einem copyshop drucken lassen würdest (falls du keinen drucker, etc... hast) als wenn du's z.b. bei amazon kaufst. (gibts da auch gebraucht, aktuell EUR 18,68 + EUR 3,00 Versandkosten)
nun hab ich deinen link mal angeklickt (wollte wissen ob du dich auf eine deutsche version beziehst, weil du englisch vielleicht nicht gut genug verstehst) da kommt:
"The requested URL /booksid=606BcQ16jkwC&printsec=frontcover&hl=de&source=gbs_ge_summary_r&cad=0 was not found on this server. That’s all we know."


Top
PostPosted: Sat Jun 09, 2018 4:35 am 
Offline
Newbie
Newbie

Joined: Sat Jun 09, 2018 3:42 am
Posts: 1
Hallo zusammen,

bin vor kurzem auf Thomas Campbell gestossen. Wie das Leben so spielt.

Ich habe die ersten 50 Jahre im deutschsprachigen Raum gelebt - meisten fast direkt am Bodensee. Vor meinem 50 Lj. war ich 15 Jahre im Auslandseinsatz und sehr oft unterwegs. Ich kann schon Englisch, habe es aber erst mit 30 Jahren soweit gelernt, damit ich in der Lage war durch die Welt zu ziehen. Aber wie schon einige Vorgänger angedeutet haben -- das 800 seitige Buch von Campbell hab ich noch nicht in Angriff genommen, bisher habe ich die deutschen Videos gesehen und mir eine Ebook Version von der deutschen Übersetzung besorgt - 1. Buch und bin dort auch bald durch. Wer das benötigt kann sich melden .....

Seit 8 Jahren lebe ich jetzt mit Familie, Frau und Sohn in Thailand in Deutschland sind alle Brücken abgebrochen. Unser Haupteinkommen ist eine Kautschuk Plantage. In meinem früheren Leben arbeitete ich bei einem Weltkonzern und installierte Verpackungsmaschinen und brachte diese Linien in Betrieb. Ich war verantwortlich für den elektrischen Part, Hardware und Software aber auch die Mechanik ist mir nicht fremd.

Im Leben davor - inzwischen bin ich im 3. Teil -- also direkt vom Jugendalter bis 30 Jahre war ich mit Sport beschäftigt. (Karate) Das war eine sehr intensive Zeit, die von einem japanischen Trainer begleitet wurde. Deshalb bin ich mit der asiatischen Mentalität relativ gut vertraut. Die letzten Jahre in Thailand habe ich mich auch mit dem Buddhismus beschäftigt. Das ist auf der einen Seite eine Religion, aber im ursprünglichen Kern eine Anleitung zur Bewusstseinsentwicklung. Sehr viele Dinge über die Campbell spricht und schreibt, findet man auch in den dortigen Texten. Wie Campbell aber richtig bemerkte, sind die Metaphern die dort verwendet werden aus vergangenen Zeiten und deshalb auch nicht immer klar verständlich. Hinzu kommt, dass die grossen Geister aus dem Buddhismus ihre Praxis - Meditation etc. im Umfeld der Natur praktiziert hatten und die ist inzwischen in der ursprünglichen Form bis auf die Schutzgebiete verschwunden.

Schon seit meiner Jugend beschäftigt mich die Frage - warum bin ich hier (auf der Erde) und was ist meine Aufgabe - Diese Frage ist oft im Tagesgeschäft untergetaucht, aber heute habe ich die Zeit die ich brauche, um das zu einem Abschluss zu bringen. Ich hatte im Verlauf meines Lebens einige Anläufe mit Meditation, aber wirklich zu einem Ergebnis kam ich nicht. Durch die Lektüre von Campbell ist mir inzwischen klar, was früher sehr wahrscheinlich schief gelaufen war. Ich werde also demnächst einen neuen Anlauf nehmen.

So das dürfte als Vorstellung genügen.
Gruss

PS: ist ein Erscheinen der neuen Übersetzung schon mit einem klaren Termin versehen - oder muss ich mich mit der englischen Fassung abmühen?


Top
PostPosted: Sat Jun 09, 2018 5:16 am 
Offline
Frequent Poster
Frequent Poster

Joined: Fri Sep 02, 2011 8:54 am
Posts: 51
Location: Frankfurt / Germany
Hallo superstring2010,

wenn Du das ganze Buch lesen willst, wird es noch ne Weile dauern, bis die deutsche Übersetzung fertig ist. Ich habe aktuelle Infos zum Zeitplan auf Tom's deutscher Webseite stehen, wobei Band 1 wohl doch eher im Juli fertig wird und nicht im Juni aber ich will noch etwas abwarten bevor ich den Termin aktualisiere.

https://www.tom-campbell.de/de/buch

Alles Gute
Oliver


Top
PostPosted: Sat Dec 22, 2018 6:04 pm 
Offline
Normal User
Normal User
User avatar

Joined: Sat Dec 22, 2018 4:22 pm
Posts: 11
Herzliche Grüße aus Deutschland an alle Mitglieder des Forums...

Image

"Erdenke die Welt nicht mit deinem Gehirn,
sondern mit deinem Herzen.
Befreie dich von den Banden der Schwerkraft.
Werde frei und leicht."
(Indianische Weisheit)

_________________
Lachend vom Diesseits durch das Jenseits und dann noch weiter... :mrgreen:


Top
PostPosted: Tue Jan 01, 2019 10:19 am 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Fri Sep 23, 2011 8:10 am
Posts: 187
Frohes Neues an alle deutschen Mitglieder!

_________________
"I regard consciousness as fundamental. I regard matter as derivative from consciousness. We cannot get behind consciousness. Everything that we talk about, everything that we regard as existing, postulates consciousness."
- Max Planck


Top
PostPosted: Thu Jan 03, 2019 6:01 am 
Offline
Newbie
Newbie

Joined: Thu Jan 03, 2019 5:11 am
Posts: 1
Quote:
Frohes Neues an alle deutschen Mitglieder!
Dankeschön... ist angekommen💖
Ich wünsche auch Allen ein erhebendes 2019 mit viel Inspiration


Top
PostPosted: Mon Jan 28, 2019 4:15 pm 
Offline
Normal User
Normal User
User avatar

Joined: Sat Dec 22, 2018 4:22 pm
Posts: 11
Quote:
Frohes Neues an alle deutschen Mitglieder!
Danke, Volgerle, auch Ihnen und allen Mitgliedern ein erfolgreiches und aufschlussreiches Jahr 2019. Mögen veraltete Bewusstseinsfesseln endlich von der Menschheit abfallen und somit wahren Erkenntnissen Raum schaffen.
Es ist eine Freude zu sehen, dass sich zahlreiche Gleichgesinnte auf den Weg machen, Platons Höhlengleichnis zu hinterfragen, um schließlich die Höhle verlassen zu können. "Schatten" an der Wand sind nicht mehr Kontrolleure unseres Bewusstseins... - Der Weg ist das Ziel und wer zur Quelle will, muss quasi gegen den Strom schwimmen.
Also: Danke, dass es Sie alle gibt, hier auf diesem Weg...

Image

"Es ist das Ende der Welt", sagte die Raupe. - "Es ist erst der Anfang", sagte der Schmetterling.

Herzliche Grüße

_________________
Lachend vom Diesseits durch das Jenseits und dann noch weiter... :mrgreen:


Top
PostPosted: Sun Aug 18, 2019 3:17 pm 
Offline
Newbie
Newbie

Joined: Sun Aug 18, 2019 4:29 am
Posts: 5
Hallo und guten Abend an alle,

neulich erst habe ich entdeckt, dass es auch einen deutschen Bereich im MBT-Forum gibt – wie schön! Ich war schon häufig auf den englischen Forumseiten unterwegs, allerdings überfordern die Beiträge hier zum Teil mein Schul-Englisch, und ich verstehe nicht immer wirklich, worum es geht :-)

Ich habe schon sehr, sehr viele von TCs Interviews und Vorträgen auf Youtube gesehen und finde seine Big TOE sehr interessant. Allerdings ergeben sich mindestens 1001 Fragen aus dem, was er sagt, und daher wäre es schön, sich ab und an darüber mit anderen austauschen zu können.

Meine erste Frage: Gibt es überhaupt (noch) Aktivität im deutschen Forum? Die letzten Beiträge sind ja schon was älter...

In der Hoffnung, dass das hier irgendwer liest, noch zwei weitere Fragen:
Wie seid Ihr auf TC und seine Big TOE gekommen? Habt Ihr alle (im Gegensatz zu mir) Erfahrungen mit „besonderen“ Bewusstseinszuständen, OBEs, luziden Träumen, Remote Viewing etc.?

Vielen Dank für die ein oder andere Antwort & liebe Grüße in die Runde


Top
PostPosted: Tue Aug 20, 2019 12:01 pm 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Fri Sep 23, 2011 8:10 am
Posts: 187
Quote:
Hallo und guten Abend an alle,

neulich erst habe ich entdeckt, dass es auch einen deutschen Bereich im MBT-Forum gibt – wie schön! Ich war schon häufig auf den englischen Forumseiten unterwegs, allerdings überfordern die Beiträge hier zum Teil mein Schul-Englisch, und ich verstehe nicht immer wirklich, worum es geht :-)

Ich habe schon sehr, sehr viele von TCs Interviews und Vorträgen auf Youtube gesehen und finde seine Big TOE sehr interessant. Allerdings ergeben sich mindestens 1001 Fragen aus dem, was er sagt, und daher wäre es schön, sich ab und an darüber mit anderen austauschen zu können.

Meine erste Frage: Gibt es überhaupt (noch) Aktivität im deutschen Forum? Die letzten Beiträge sind ja schon was älter...

In der Hoffnung, dass das hier irgendwer liest, noch zwei weitere Fragen:
Wie seid Ihr auf TC und seine Big TOE gekommen? Habt Ihr alle (im Gegensatz zu mir) Erfahrungen mit „besonderen“ Bewusstseinszuständen, OBEs, luziden Träumen, Remote Viewing etc.?

Vielen Dank für die ein oder andere Antwort & liebe Grüße in die Runde
Hallo Minima,

gebe zu ich hätte auch mehr Aktivität hier gewünscht.

Ich kam übers Internet auf MBT (das Buch) durch einige damalige Interviews v.a. für die Doku "The Path"

https://www.youtube.com/watch?v=n4gw6Vf8HWU (jetzt schon über10 Jahre alt, kaum zu glauben)

Hatte MBT dann 2010 oder so gelesen (alle 3 auf englisch in einem Band) und eben auch damals schon YT videos von ihm gesehen. Heut sind es natürlich noch viel mehr.

2009 hatte ich auch mit OBEs angefangen und regelmäßig gehabt, hat aber nachgelassen mittlerweile. Remote Viewing hab ich versucht aber bin nicht so gut darin. Habe noch viel Erfahrung mit Traumtelepathie (zu wachen und schlafenden Empfängern/Sendern) und präkognitiven Träumen.

Schön das du hier bist. Vielleicht wacht dieses deutsche Forum ja auch mal wieder auf.

:-)

_________________
"I regard consciousness as fundamental. I regard matter as derivative from consciousness. We cannot get behind consciousness. Everything that we talk about, everything that we regard as existing, postulates consciousness."
- Max Planck


Top
PostPosted: Thu Aug 22, 2019 6:11 am 
Offline
Newbie
Newbie

Joined: Sun Aug 18, 2019 4:29 am
Posts: 5
Quote:
Quote:
Hallo und guten Abend an alle,

neulich erst habe ich entdeckt, dass es auch einen deutschen Bereich im MBT-Forum gibt – wie schön! Ich war schon häufig auf den englischen Forumseiten unterwegs, allerdings überfordern die Beiträge hier zum Teil mein Schul-Englisch, und ich verstehe nicht immer wirklich, worum es geht :-)

Ich habe schon sehr, sehr viele von TCs Interviews und Vorträgen auf Youtube gesehen und finde seine Big TOE sehr interessant. Allerdings ergeben sich mindestens 1001 Fragen aus dem, was er sagt, und daher wäre es schön, sich ab und an darüber mit anderen austauschen zu können.

Meine erste Frage: Gibt es überhaupt (noch) Aktivität im deutschen Forum? Die letzten Beiträge sind ja schon was älter...

In der Hoffnung, dass das hier irgendwer liest, noch zwei weitere Fragen:
Wie seid Ihr auf TC und seine Big TOE gekommen? Habt Ihr alle (im Gegensatz zu mir) Erfahrungen mit „besonderen“ Bewusstseinszuständen, OBEs, luziden Träumen, Remote Viewing etc.?

Vielen Dank für die ein oder andere Antwort & liebe Grüße in die Runde
Hallo Minima,

gebe zu ich hätte auch mehr Aktivität hier gewünscht.

Ich kam übers Internet auf MBT (das Buch) durch einige damalige Interviews v.a. für die Doku "The Path"

https://www.youtube.com/watch?v=n4gw6Vf8HWU (jetzt schon über10 Jahre alt, kaum zu glauben)

Hatte MBT dann 2010 oder so gelesen (alle 3 auf englisch in einem Band) und eben auch damals schon YT videos von ihm gesehen. Heut sind es natürlich noch viel mehr.

2009 hatte ich auch mit OBEs angefangen und regelmäßig gehabt, hat aber nachgelassen mittlerweile. Remote Viewing hab ich versucht aber bin nicht so gut darin. Habe noch viel Erfahrung mit Traumtelepathie (zu wachen und schlafenden Empfängern/Sendern) und präkognitiven Träumen.

Schön das du hier bist. Vielleicht wacht dieses deutsche Forum ja auch mal wieder auf.

:-)
Hallo Volgerle,

vielen Dank für Deine Antwort!

Bei mir ist es so, dass ich mich seit meiner Kindheit für „paranormale“ Dinge interessiere (ich glaube, das kam durch die Radiosendung “Unglaubliche Geschichten“, die damals regelmäßig lief). Im Laufe der Zeit habe ich eine Menge Bücher zu diesen Themen gelesen, und irgendwann habe ich die Seth-Bücher von Jane Roberts entdeckt – eigentlich das Beeindruckendste, was ich je gelesen habe... Über Seth/Jane Roberts bin ich dann im Internet auf Tom Campbell gestoßen, dessen Theorie viel mit dem Seth-Material gemeinsam hat (wobei mir persönlich die Metaphern von Seth teilweise besser gefallen, da alles ein bisschen weniger wissenschaftlich beschrieben ist, aber das ist definitiv Geschmackssache).
Schade finde ich manchmal, dass ich trotz meiner Offenheit gegenüber diesen Themen selbst bis heute so gut wie keine persönlichen Erfahrungen „paranormaler“ Art gemacht habe (bis auf ein paar verrückte Träume in meiner Kindheit oder Jugend)... kommt vielleicht irgendwann nochmal ;-)

Liebe Grüße


Top
PostPosted: Fri Aug 23, 2019 11:13 am 
Offline
Power Poster
Power Poster
User avatar

Joined: Fri Sep 23, 2011 8:10 am
Posts: 187
Quote:
irgendwann habe ich die Seth-Bücher von Jane Roberts entdeckt – eigentlich das Beeindruckendste, was ich je gelesen habe... Über Seth/Jane Roberts bin ich dann im Internet auf Tom Campbell gestoßen, dessen Theorie viel mit dem Seth-Material gemeinsam hat (wobei mir persönlich die Metaphern von Seth teilweise besser gefallen, da alles ein bisschen weniger wissenschaftlich beschrieben ist, aber das ist definitiv Geschmackssache).
Seth hab ich auch gerne gelesen, immer auf englisch alles, hier aber auch nur das Buch "Eternal Validity Of The Soul" (deutsch: Gespräche mit Seth).
Quote:
Schade finde ich manchmal, dass ich trotz meiner Offenheit gegenüber diesen Themen selbst bis heute so gut wie keine persönlichen Erfahrungen „paranormaler“ Art gemacht habe (bis auf ein paar verrückte Träume in meiner Kindheit oder Jugend)... kommt vielleicht irgendwann nochmal ;-)
Was nicht ist, das kann noch werden. Mir hat das Buch von William Buhlmann damals geholfen: "Adventures Beyond the Body". Es gibt es auch auf deutsch falls es dir lieber ist, ich kann es sehr empfehlen wegen den Techniken:
https://www.amazon.de/Out-body-Astralre ... 3453701631

_________________
"I regard consciousness as fundamental. I regard matter as derivative from consciousness. We cannot get behind consciousness. Everything that we talk about, everything that we regard as existing, postulates consciousness."
- Max Planck


Top
PostPosted: Sun Aug 25, 2019 4:21 am 
Offline
Newbie
Newbie

Joined: Sun Aug 18, 2019 4:29 am
Posts: 5
Quote:
Mir hat das Buch von William Buhlmann damals geholfen: "Adventures Beyond the Body".
Dieses Buch hatte ich tatsächlich schonmal fast gekauft, mich dann aber spontan doch umentschieden. Vielleicht kaufe ich es mir tatsächlich demnächst mal.
Es ist nicht so, dass ich jetzt unbedingt OBEs haben möchte (auf diese vielfach beschriebenen Fear Test habe ich irgendwie gar keine Lust...). Mir würden fürs erste schon eine paar luzide Träume oder sowas reichen ;-) Nein, im Ernst - ich fänd es schon toll, wenn ich mich wenigstens öfter mal an meine Träume erinnern könnte, denn selbst das ist selten der Fall. Da haben mir auch die ganzen Ratschläge aus Büchern oder dem Internet noch nicht weitergeholfen.

Noch zum Thema Seth: Mir hat "die Natur der persönlichen Realität" seht gut gefallen (mal so als Lesetipp).


Top
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 34 posts ]  Go to page Previous 1 2 3 Next

All times are UTC-06:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited